Teamarbeit in innovativen Projekten

Kollegen über die Schulter zu gucken, sie zu unterstützen oder kleine Aufgaben für sie zu erledigen – alles ganz gewöhnliche Dinge während einer Ausbildung. Es passiert allerdings nicht jeden Tag, dass man als Azubi die Verantwortung für eine Projektarbeit übernehmen darf.

Seit 3 Wochen arbeiten wir, Martha Sohn und Selenay Cekic, beide Auszubildende zur Industriekauffrau im zweiten Lehrjahr bei Evonik Industries in Hanau, nun schon an einem Marketingprojekt. Die Aufgabe lautet einen Vorschlag für eine Intranetseite für das Entwicklungsprogramm NextStepRE des Evonik Geschäftssegmentes Resource Efficiency zu generieren.

Des Weiteren entwickeln wir Ideen für Poster, Broschüren oder Flyer, um unterschiedliche Medien zu nutzen und möglichst viele Personen erreichen zu können. Bei der Gestaltung und Ausarbeitung sind wir hierbei völlig frei und dürfen uns kreativ austoben. Dies ist eine große Verantwortung und bedarf Selbstdisziplin. Im Rahmen des Projektes führen wir viele Interviews mit verschiedenen Kollegen innerhalb des Geschäftssegments, treffen uns in regelmäßigen Abständen mit unserer Ausbilderin und tauschen uns über die Entwicklung des Projektverlaufs aus. Von Anfang an hat sie uns komplett eigenständig arbeiten lassen, war stets offen für unsere Ideen und hat nur so weit eingegriffen, dass wir auf dem richtigen Weg blieben. Wir lernen nicht nur viel über das Entwicklungsprogramm NextStepRE selbst, sondern auch was es bedeutet Eigenverantwortung zu übernehmen und diszipliniert zu arbeiten.

Nun haben wir noch 3 Wochen um das Projekt fertigzustellen. Am Ende unserer Einsatzzeit werden wir unsere Ergebnisse vor einem Gremium präsentieren, welches entscheiden wird, inwiefern unsere Vorschläge unteranderem im Intranet veröffentlicht werden.

Wir freuen uns schon jetzt, wenn wir und unsere Kollegen die Seite zum ersten Mal sehen.

Viele Grüße,

Martha Sohn und Selenay Cekic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.