Nacht der Ausbildung im Industriepark Wolfgang

Der Countdown läuft – noch zwei Tage bis zur ersten Nacht der Ausbildung.

Am 20. März 2015 ab 17 Uhr öffnen auch Evonik Industries und Umicore ihre Türen für die Hanauer Nacht der Ausbildung im Industriepark Wolfgang. Unter dem Motto „Tappe nicht länger im Dunkeln – Deine Mission Ausbildung“ bieten vier Unternehmen an drei Standorten von 17 bis 23 Uhr allen Interessierten einen Einblick in ihr großes Ausbildungsangebot.

Wo findet Ihr was? Unser Lageplan gibt euch heute schon einen Überblick.

Lageplan Industriepark Wolfgang

Von Hanau in die Welt – unsere kaufmännische Ausbildung gibt einen Einblick über Möglichkeiten im Ausland während eurer Ausbildung bei uns.

Auch unser JuniorStore – eine Juniorenfirma, die von den Auszubildenden gemanagt wird, ist in der Nacht der Ausbildung geöffnet.

Im Elektrobereich lautet das Motto – mehr als nur Licht an – Licht aus!

Im technischen Bereich werden Taschenlampen angefertigt und ihr könnt bei praktischen Übungen euer technisches Geschick austesten.

Unsere Chemieausbildung gibt in der Nacht der Ausbildung Einblick in die Ausbildungsberufe Chemielaborant/in und Chemikant/in. Lasst euch von der Vielfalt der Chemie überraschen.

Im Ausbildungstechnikum berichten Schichtführer über den Berufsalltag eines Chemikanten.

Ein Bus-Service ist eingerichtet. Die Busse fahren alle 10 Minuten am Hanauer Hauptbahnhof ab und anschließend nacheinander die verschiedenen Unternehmen an. Der Eintritt ist frei. Letzter Einlass ist um 22:30 Uhr. Auch bei uns stehen euch zahlreiche kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Wir können es kaum erwarten, und freuen uns auf euren Besuch zur Nacht der Ausbildung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.