Meine Ausbildung bei der Umicore

Mein Name ist Yannick Ejekukor und ich bin Auszubildender zum Industriekaufmann im ersten Lehrjahr bei der Umicore AG & Co. KG in Hanau.

Ich habe mir diesen Ausbildungsberuf ausgesucht, weil mich betriebswirtschaftliche Abläufe schon immer interessiert haben und weil es ein sehr vielfältiger Beruf ist. Im September 2014 habe ich mit der Ausbildung begonnen und seitdem ist schon einiges passiert.

In den ersten Wochen durfte ich zahlreiche Seminare und Schulungen besuchen, die mich auf das spätere Arbeitsleben vorbereiten sollten. Mir persönlich hat das sehr gut gefallen, weil es mir den Einstieg in die erste Abteilung enorm erleichtert hat.

Darüber hinaus findet im ersten Monat der Ausbildung alljährlich ein Lehranfängerseminar für alle Evonik-/Umicore-Azubis in Herbstein, einer Kleinstadt im Vogelsbergkreis, statt. Dort kann man die anderen Azubis besser kennenlernen und die ersten Kontakte mit den Ausbildern knüpfen. Meiner Meinung nach war das ein sehr spannender und abwechslungsreicher Ausflug der mir sehr viel Spaß bereitet hat. In Zusammenarbeit mit dem Ausbildungspartner Evonik ermöglicht Umicore so seinen neuen Auszubildenden eine hervorragende Vorbereitung in den Berufseinstieg.

Mir haben die ersten Monate meiner Ausbildung bei Umicore sehr gut gefallen, weil man sich hier sehr gut um mich gekümmert hat und mir stets behilflich war.

Sollte ich euer Interesse für eine Ausbildung bei der Umicore AG & Co. KG geweckt haben, dann kommt doch einfach zur Nacht der Ausbildung am 20.03.2015 von 17 – 23 Uhr, damit ihr noch mehr Eindrücke über die Ausbildung gewinnen könnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.