JAV_Evonik-1064x500

Jugend- und Auszubildendenvertretung bei Evonik

Hallo mein Name ist Leon Lehmann. Ich mache eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei Evonik und bin im ersten Lehrjahr. Neben meiner Ausbildung  bin ich seit Dezember Mitglied der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV).

Die JAV ist eine Gruppe von jungen Mitarbeitern, die sich für die Interessen ihrer Mitazubis einsetzt, eine Art Betriebsrat für Azubis. Wir arbeiten eng mit dem Betriebsrat und unserer Gewerkschaft zusammen und treffen uns regelmäßig zu Sitzungen um Lösungen für aktuelle Probleme zu finden.

Wir sind der erste Ansprechpartner für Azubis, die einen Rat, Hilfe oder Rückendeckung brauchen und achten darauf, dass die Rechte der Azubis und deren Pflichten eingehalten werden. Weiterhin organisieren wir Projekte um den Zusammenhalt der Azubis zu stärken und etwas Abwechslung in den Arbeitsalltag zu bekommen.

Dazu gehört auch der Besuch von  Seminaren und Schulungen, um unser Wissen zu erweitern. Zu dem laden wir alle Azubis des Betriebes, viermal im Jahr zu einer Versammlung ein, in der wir dann von unseren Erfolgen und unseren kommenden Projekten berichten.

Gewählt wird die JAV alle 2 Jahre und jeder der unter 25 Jahre alt ist darf sich zur Wahl aufstellen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.