Die passende Ausbildung vor Augen? Machen wir’s möglich! – Evonik Industries

Als ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie eröffnen sich am Evonik Standort Hanau im Industriepark Wolfgang angehenden Fachkräften vielfältige Perspektiven.

Sowohl im naturwissenschaftlich- technischen als auch im kaufmännischen Bereich. In Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und der Hochschule Darmstadt werden auch internationale Bachelor-Studiengänge angeboten.

Traditionelle Berufe treffen im Industriepark Wolfgang auf moderne Berufsfelder. Die Nachwuchskräfte gehen unmittelbar nach der Grundqualifikation in die Betriebe und Fachabteilungen. Unterstützung bekommen sie von erfahrenen Kollegen aus international tätigen Konzernen wie Evonik Industries und Umicore.

In den bestens ausgestatteten Laboren, Technika und Werkstätten des Ausbildungszentrums vermitteln die Ausbilder die fachlichen Qualifikationen und sozialen Kompetenzen, die den Auszubildenden den optimalen Start in die Karriere ermöglichen.

Berufsnahe Fachlehrgänge, Sprachtrainings, Auslandsaufenthalte, Projektarbeite, berufsbegleitende Studien sowie das Gesundheitspräventionsprogramm „Life and work“ vervollständigen das Angebot.

In der betrieblichen Praxis übernehmen die Nachwuchskräfte schnell eigene Aufgaben – sie lernen Schritt für Schritt verantwortungsbewusst und selbstständig zu arbeiten.

Dazu trägt auch der JuniorStore bei, eine Juniorenfirma, die von Auszubildenden gemanagt wird. Sie steuern sämtliche Geschäftsprozesse und Verwaltungsaufgaben. Der Erlös des JuniorStores wird sozialen Einrichtungen gespendet.

Neugierig geworden? Dann besucht uns am 20. März 2015 und erfahrt mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.